Datenschutzrichtlinie | XY Made Zum Inhalt springen

XY Made Datenschutzrichtlinie

Die XY Made-Datenschutzrichtlinie dient dem Schutz der Privatsphäre der Nutzer der Website und ist Teil der XY Made-AGB. Die Richtlinien gelten für alle Produkte und Dienstleistungen von XY Made, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich davon abgewichen wird. XY Made respektiert die Privatsphäre aller Benutzer der Website und stellt sicher, dass die persönlichen, zur Verfügung gestellten Informationen aller Benutzer vertraulich behandelt werden.

Soweit wir im Rahmen des Bestellvorgangs personenbezogene Daten des Nutzers erfragen, verwalten, verarbeiten oder nutzen, die für den Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen erforderlich sind, geschieht dies ausschließlich im Rahmen der niederländischen und europäischen Datenschutzgesetzgebung.

Nutzer können unsere Website besuchen und sich über den Inhalte informieren, ohne persönliche Daten angeben zu müssen.
Personenbezogene Daten werden vom Nutzer freiwillig angegeben, z.B. bei einer Bestellung, der Anmeldung zu einem Newsletter oder der Nutzung ähnlicher Funktionen. Beispiele einiger persönlichen Daten:

  • Vollständiger Name
  • Adresse
  • E-Mail Adresse
  • Rufnummer
  • Geburtsdatum
  • Name Ihrer Bank- oder Kreditkartendaten
  • Auftragshistorie

XY Made verwendet die Daten des Verbrauchers für den Versand der Produkte, die allgemeine Kommunikation mit dem Verbraucher und die Bereitstellung von Dienstleistungen für den Verbraucher. Ansonsten werden die Informationen nur mit Zustimmung des Verbrauchers verwendet. XY Made verkauft keine persönlichen Daten an Dritte und stellt sie nur solchen Dritten zur Verfügung, die an dem Prozess der Bestellung des Nutzers beteiligt sind.

Wenn Sie auf eine Werbeaktion oder ein Gewinnspiel reagieren, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Informationen nur, um die Aktion durchzuführen, den/die Gewinner/in bekannt zu geben und die Reaktion auf unsere Marketingmaßnahmen zu messen.

XY Made verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte oder im Speicher des Computers des Besuchers abgelegt werden. Zum Beispiel werden Cookies verwendet, um zu verfolgen, welche Präferenzen der Besucher für einen bestimmten Dienst oder ein bestimmtes Produkt eingestellt hat. Cookies können auch verwendet werden, um zu verhindern, dass der Besucher eine bestimmte Werbung zu oft sieht und um zu registrieren, wie oft eine Werbung gezeigt wird. Cookies können einen Computer oder die Dateien auf einem Computer nicht beschädigen. Wenn der Besucher keine Cookies akzeptiert, hat er jederzeit die Möglichkeit, dies selbst im Browser anzugeben. Deaktiviert der Besucher die Cookies, kann es sein, dass bestimmte Funktionen nicht optimal funktionieren oder dass bestimmte Dienste nicht genutzt werden können.

XY Made verwendet Sicherheitstechniken, um den Verlust oder andere Beeinträchtigungen von Informationen zu verhindern. Besucherinformationen sind privat und nicht öffentlich zugänglich. Der Besucher kann frei wählen, welche Informationen mit XY Made geteilt werden, und auf Anfrage wird XY Made jeden registrierten Besucher (und seine oder ihre persönlichen Informationen) aus seiner Datenbank entfernen. Der Besucher kann seine Daten auch online ergänzen und ändern.